Koblenzer Str. 5 / 57072 Siegen

Ein neues Angebot im K³

 
 
Am Donnerstag den 1.06.2023  um 19.00 Uhr gibt es im Rahmen des Programms "Theater und Kirche" ein Gottesdienst zu dem "Jedermann Reloaded" in St Marien Oberstadt
 
"Theater & Kirche: Unter diesem Motto begeben sich die Stadtkirchenarbeit der Lukas-Kirchengemeinde (Pfarrer Stefan König), das K3 der katholischen Kirche (Pastor Markus Püttmann, Benedikt Rüther) und das Apollo-Theater in einen Dialog. 
 Theater und Kirche haben verwandte, wiederkehrend essenzielle Themen. Theater spiegelt die Welt: Konflikte werden dargestellt, menschlichen Sehnsüchten wird ein künstlerischer Ausdruck gegeben. Auch die Religion hat diesen Bezug zur Welt und interpretiert diese ebenfalls.
Zu ausgewählten Produktionen des Apollo-Theaters werden in den Kirchengemeinden Gottesdienste gestaltet, in denen die Stücke befragt, Brücken geschlagen und so neue Denkräume eröffnet werden. 
Intendant Markus Steinwender freut sich, dass das Apollo so sein Netzwerk in Siegen ausbauen kann und auf den lebendigen Austausch in dieser neuen Kooperation."
 
 
K3 - Kontakt: "Argumentationstraining"

K3 - Kontakt: "Argumentationstraining" am 17.05.2023, 19.00 - 21.00 Uhr im "K3 Katholische Kirche in der Stadt"  Koblenzerstraße 5 57072 Siegen

Corona hat es mehr als verdeutlicht. Wir entwickeln uns zu eine Schwarz weiß Gesellschaft. Wenn Meinungen nicht in das eigene Weltbild passen, wird man sofort in eine Extrem Position gedrängt. Es ist schwierig sachlich zu Diskutieren. Wir haben verlernt zu Argumentieren. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger sich mit eine Debattenkultur auseinanderzusetzten die hilft gekonnt zu argumentieren. 

Zum guten Argumentieren, gehört neben dem sachlichen Inhalt, ein Authentisches Auftreten, ein gutes Zuhören, und die Fähigkeit sich in die andere Position hineinzuversetzen und die Logik des Argumentes zu erkennen.

Ostern

Das K3 Team wünscht frohe Ostern

Biblisch kulinarisch erleben (mit Verkostung)

Am 14.März um 19.00 Uhr biete wir ihnen die Möglichkeit in die "kulinarische Welt des "alten Testament" einzutauchen. Essen spielt in der Bibel und auch in unserem Leben eine wichtige Rolle. Jesus benutzt viele Bildnisse die mit Nahrungsmitteln zu tun haben; Ihr seid das Brot Der Erde, Das Beispiel vom Sämann etc.. Deswegen möchte ich mit euch einen kleinen Ausflug in die Zeit des alten Testaments machen. Ich möchte mit euch zusammen kochen und die Geschmacksinne berühren.

Aschekreuz "to go"

Am 22.02.2023 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr bieten wir in der St Marienkirche (Oberstadt, Löhrstraße) zu Begin der Fastenzeit die Möglichkeit das Aschekreuz abzuholen.

Freude und Trauer liegen eng beieinander. gerade Die Zeit rund um Ostern macht uns das bewusst. Wenn wir am Rosenmontag noch gelassen feiern, beginnt den Mittwoch darauf die Fastenzeit. Mit dem Satz "bedenke Mensch dass du Staub bist und wieder zum Staub zurückkehren wirst." und dem Zeichen des Aschekreuzes, werden wir auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. In den darauf folgenden Tagen bereiten wir Christen uns mit der Fastenzeit auf das Osterfest vor. Um diese Zeit bewusst zu begehen laden wir sie ein vorbeizukommen.

Öffnungszeiten:

Dienstag 14.00 - 19.00 
Mittwoch + Donnerstag 11.00 - 14.00  15.00 - 17.00 
Freitag 14.00 - 18.00

Samstag: 11.00 - 15.00 Uhr

 
Koblenzer Str. 5 / 57072 Siegen

CityPastoral

Viele Aktive aus dem Dekanat Siegen erarbeiten im Moment ein Konzept für eine andere Form kirchlicher Präsenz im städtischen Raum. Es wird deutlich, dass auch in Siegen die lange funktionierende Pfarrpastoral nicht mehr alle Bevölkerungsschichten erreicht. Es gibt viele Hemmschwellen, sich mit Sorgen, Fragen und Nöten der Kirche zuzuwenden. Diese Hemmschwellen möchte die CityPastoral abbauen bzw. gar nicht erst entstehen lassen.

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.